Über Bettwanzenspürhunde

Weshalb werden Hunde eingesetzt?

Hunde haben sehr feine Nasen. Sie erschnüffeln Sprengstoff, Drogen und sogar Bettwanzen. Sie erkennen die Parasiten an ihrem süßlichen Duft.

Ein Bettwanzenspürhund arbeitet effektiv und schnell. Er benötigt zum Absuchen eines Zimmers weitaus weniger Zeit als ein Mensch.

Hinzu kommt ein weiterer Vorteil: Es ist nicht nötig, Demontagen am Mobiliar und der Einrichtung vorzunehmen. Der Hund riecht die Bettwanze z.B. auch in kleinsten Ritzen des Lattenrosts, hinter Schränken, unter Fußleisten oder in Steckdosen.

Der Hund nimmt selbst einen geringen Befall wahr. Denn er spürt nicht nur ganze Nester, sondern auch einzelne Bettwanzen auf, die viele Eier in sich tragen können.

Wann setzt man Bettwanzenspürhunde ein?

Bettwanzenspürhunde sind sowohl präventiv als auch bei einem konkreten Verdacht auf einen Bettwanzenbefall im Einsatz. Sie suchen nicht nur Räume ab, sondern auf Wunsch auch Fahrzeuge, Gepäck, gebraucht gekaufte Möbelstücke und diverse Ware. Denn gelegentlich schleppt man sich mit dem Neuerwerb Bettwanzen ein.

Wie sind unsere Hunde ausgebildet?

Die Ausbildung der Hunde dauert etwa ein Jahr und erfolgt nach den Standards der Bed Bug Foundation. In Deutschland gibt es nur einige wenige zertifizierte Ausbildungsbetriebe. Wir haben unsere Ausbildung bei Larry Hansen gemacht. Er ist Vorsitzender der Bed Bug Foundation und Leiter der Bettwanzenspürhundestaffel der Fraport AG am Frankfurter Flughafen.

Unsere Hunde sind durch die Bed Bug Foundation zertifiziert, trainieren regelmäßig bei zertifizierten Trainern und beweisen zudem jedes Jahr in einer umfassenden Prüfung neu, dass sie ihren Job können. Die Bed Bug Foundation ist eine Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Problembewusstsein für Bettwanzen und deren Bekämpfung zu schärfen.

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten? Dafür nutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärunq. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Unsere Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen